+49 (30) 54785060 // Mo-Fr. 09-17 Uhr
 Gratis Versand | Paypal-Zahlungsmethode | EKOMI Siegel | Trusted-Shops Siegel

0 Artikel | 0,00

 
 

Einbaubeispiel einer Ersatzlampe in das Gehäuse


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 1

Links sehen Sie das alte Komplettmodul (defekte Lampe im Rahmen), rechts in OVP die neue nackte kompatible Ersatzlampe ohne Rahmen von mercon24.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 2

Rechts nun die neue Ersatzlampe ausgepackt neben den standardmäßig mitgelieferten Handschuhen.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 3

Bitte ziehen Sie zunächst die mitgelieferten Handschuhe an, um Auftragungen von Hautfett zu vermeiden.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 4

Bei diesem Modell ist der Glaskörper im Plastikrahmen mit einer Metallspange fixiert, die durch seitliches Drücken aus der Nut gelöst wird (blauer Pfeil).


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 5

Durch vorsichtiges ziehen des Glaskörpers nach hinten lässt sich die Spange (Feder) komplett lösen, die nackte Lampe ist nun vom Gehäuse getrennt, sie liegt nur noch lose im Rahmen.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 6

Mit einem handelsüblichen Schraubenzieher (Kreuzspitz) bzw. einer Zange können die elektrischen Anschlüsse gelöst werden.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 7

Die alte defekte Lampe ist nun komplett vom Gehäuse getrennt.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 8

Setzen Sie die neue Lampe samt der Spange in das Gehäuse ein und achten Sie dabei darauf, dass der elektrische Anschluss auf der richtigen Seite liegt.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 9

Nachdem die Spange wieder in ihren Nuten fixiert wurde, schrauben Sie die elektrischen Anschlüssen wieder fest. Achten Sie bitte darauf, dass Sie besonders die Mutter hinten am Glaskolben nicht zu fest ziehen, da sonst der Zement beschädigt werden kann.


Einbauanleitung Beamerlampe Teil 10

Fertig! Links nun das neue einsatzfähige Modul, bestehend aus dem alten Rahmen und der neuen Lampe, rechts das alte defekte Leuchtmittel. Und nun viel Spass beim Beamen!